Get Profit ADz 2.o - Was ist überhaupt passiert?

Get Profit Adz 2.0 - Was ist überhaupt passiert?

 

 

 

Hallo meine Freunde 

 

 

Ich habe mich sehr, sehr lange zurück gehalten, was Get Profit Adz anbelangt.

 

Aber weshalb?

 

1. Bin ich ein absoluter Optimist.

2. Bewahre ich in brenzligen Situationen erst Ruhe und analysiere die Lage ganz genau.

3. Wollte ich es lange auch nicht wahrhaben, was da passiert ist.

Ich hätte sogar meinen rechten Arm darauf verwettet, dass getprofitadz.com noch ewig so weiterläuft, wie bisher.

Aber es kam leider alles ganz anders.

 

Was ist passiert?

 

Das Ganze fing eigentlich alles mit dem Betrug an, welcher erst Anfang des Jahres aufgedeckt wurde. Über 70% aller Mitglieder haben das System von GPA betrogen. Mit sogenannten Fake-Accounts.

Ich habe direkt aus dem Führungsteam erfahren, dass zum Beispiel ein Mitglied 42 Accounts hatte und das Ganze mit nur EINER Bankverbindung.

Wie ist denn sowas überhaupt bei einem Millionen Betrieb möglich und das Ganze auch noch in der heutigen Zeit?!?

Das war jetzt aber nur EIN krasses Beispiel von ganz vielen, welche es gab.

Viele Leader und Sponsoren haben sogar ihren Membern gezeigt, wie man GPA ganz leicht betrügen kann.

Leider haben es dann auch über 70% so ausgeführt.

Das Geld wurde praktisch in die 10., oder in die letzte Ebene der 12. gepackt und dann wurden anschliessend von unten nach oben Pakete gekauft. Dadurch wurden bei allen Zwischenstationen Provisionen kassiert und das über Monate.

 

Aus diesem Grunde musste der CEO (Ivan Kaweono) das System mehr sichern (was ihm erst nach diesen Vorfällen ganz plötzlich einfiel) und so gab es keine Partnerprovisionen aus der Repurchase Balance mehr.

Demzufolge hatte das in sich, dass die Umsatzbeteiligungen immer weniger wurden und ein Mitglied nach dem anderen zur Konkurrenz wechselte und die meisten sich danach nur noch ihr Geld von getprofitadz.com auszahlen lassen haben.

Die Konkurrenzplattformen haben die Leute mit dem 4-fachen an Prozenten gelockt, welche GPA ausgeschüttet hat.

Das Unglück nahm seinen Lauf und die indonesische Werbeplattform blutete Stück für Stück aus.

 

Ein Krisenmanagement kannte Ivan nicht und entschloss sich dazu, seine genialen Ideen, welche er noch hatte, lieber in seine im Juni startende neue Werbeplattform zu stecken - anstatt GPA 2.0 wieder neu aufzubauen und umzustrukturieren...

 

Dieser Typ ist einfach nur unglaublich!

 

Bildet euch bitte nach wie vor eure eigene Meinung zu diesem Thema.

Dies waren jedoch nur die gröberen Details, aber noch längst nicht alle.

Niemand konnte im Voraus ahnen, dass sowas passieren wird und wenn doch, dann aber keinesfalls so blitzschnell.

Es tut mir wirklich aufrichtig für diejenigen leid, welche eine höhere Summe verloren haben.

Auch ich habe zeitliche, sowie finanzielle Schäden davongetragen.

 

Warum ich?

 

Ganz einfach: Gier frisst Hirn!

 

Anstatt mir als erstes meinen Einsatz, welchen ich getätigt habe, rauszuholen, habe ich mit vollster Überzeugung ohne Ende refinanziert...

 

 

Nichtsdestotrotz:

 

Geld kommt und geht und ist längst nicht alles auf dieser Welt!

 

Ich nehme mir das Positive aus diesem Projekt heraus und werde weiter meinen Weg gehen. 

Wen man nichts versucht, oder was Neues beginnt, dann entwickelt man sich ja auch nicht weiter.

Denn nur durch Fehler werden wir besser. ( --> so muss man die Sache sehen)

 

Es kommt nicht darauf an, wie oft man zu Boden geht, sondern wie oft man wieder aufsteht und weitermacht!!!

 

Euer

Marc Spiering

 

Bei diesen Blogeintag war das Thema:  Get Profit ADz 2.o - Was ist überhaupt passiert?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0