Weshalb ich in den BitCoin investiere?

Weshalb ich in den BitCoin investiere?

 

Der BitCoin wurde vom Synonym Satoshi Nakamoto erfunden und ist eine Kryptowährung, dass heisst konkret eine digitale Währung.

 

Dazu gehört der BitCoin der ganzen Menschheit, keinem Staat und auch keiner Bank.

 

Es fallen keine Transaktionsgebühren an wie bei einer Bank, oder Western Union, usw.

 

Eine Überweisung von A nach B dauert meistens nur Sekunden, allerhöchstens 40 Minuten.

 

Es gibt nur maximal 21 Millionen - das heisst konkret, dass die Währung inflationssicher ist.

 

Die digitale Währung ist fälschungssicher und dazu auch sehr anonym.

 

Immer mehr grössere Firmen wie Alibaba, Amazon, PayPal, Edeka, Obi, usw. akzeptieren allesamt den BitCoin schon als Zahlungsmittel, Tendenz steigend.

 

Wenn man sich unter anderem diese Punkte durch den Kopf gehen lässt, ist es doch unglaublich, was wir da für eine Innovation erleben.

 

Diese Innovation wird die Welt nachhaltig zu einem besseren Ort machen.

 

Steige auch Du beim BitCoin ein, sowie 8 Millionen andere Menschen es bereits taten.

 

Bei Fragen rund zum Thema BitCoin, stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Hier unten könnt ihr euch noch das dazugehörige Video anschauen:

 

Mein Bericht,  Weshalb ich in den BitCoin investiere?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0