Bitpanda - Mehr als eine Kryptobörse!

 

 

 

 

Bitpanda - Mehr als eine Kryptobörse!

 

Bitpanda ist eine österreichische Handelsplattform, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Investitionen in Krypto-Währungen einfacher und bequemer zu machen. Sie besteht seit 2014 und ermöglicht den Kauf von mehr als 30 digitalen Währungen. Dabei sind die Bitpanda Ein und Auszahlungsmöglichkeiten umfangreich und einfach. Dieser Broker eignet sich für Anfänger, aber dank der Pro-Sektion auch für fortgeschrittene Händler. In diesem Artikel werden wir beantworten, Bitpanda was ist das genau, die Plattform untersuchen, prüfen, ob der Handel sicher ist, und eine Endbewertung abgeben.



Bitpanda - Was ist das genau?

Dem Namen nach könnte man meinen, dass es etwas mit China zu tun hat, aber das hat es nicht, weil es ein österreichischer Makler ist, der sich auf das Kryptogeldgeschäft konzentriert. Es ist eine renommierte Handelsplattform, die die Möglichkeit bietet, eine große Anzahl von Krypto-Währungen sicher über ihre Web-Plattform oder mobile Anwendung zu speichern, zu kaufen und zu verkaufen. Mit fast einer Million registrierter Benutzer ist sie zu einem der meistgenutzten Broker in Europa geworden.

Das Projekt entstand in einem Start-up-Format mit der Arbeit der drei Gründer Philipp Kinsky (Rechtsfragen), Andreas Petersson (Sicherheit), Pius Sprenger (Investitionen) und unter Mitwirkung der österreichischen Behörden.

Zu Beginn hieß die Plattform Coinimal und hatte zum Ziel, Kryptogeld-Transaktionen im europäischen Raum zu erleichtern. Der Broker hat dabei zum Ziel, dass er mit seiner digitalen Transaktionsplattform europaweit führend ist. Er ermöglicht den Austausch der Hauptinstrumente des Kryptogeldmarktes, wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple.

Ende November 2017 übernahm und implementierte der Dienst SegWit-Portfolios und Transaktionen. SegWit ist ein technisches Upgrade des Bitcoin-Blockchain-Protokolls, das die Grundlage für zukünftige Verbesserungen im Netzwerk schafft, insbesondere durch Reduzierung der Transaktionskosten und Erhöhung der Skalierbarkeit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es eine Plattform ist, mit der wir Krypto-Geld über eine Vielzahl von Zahlungsmethoden wie :

- SEPA-Überweisung (1-3 Werktage und gebührenfrei)
- EPS (0,25 EUR + 2 %)
- GiroPay (0,25 EUR + 2 %)
- Mastercard und VISA (1,50 %)
- NETELLER (0,90 EUR + 3,60 %)
- Skrill (1 EUR + 3,60 %)
- SOFORT (1,99 %)
- Zimpler
- iDEAL

handeln können. Die Bitpanda Ein und Auszahlungsmöglichkeiten sind also vielfältig und bietem jedem Kunden eine Lösung.



Die Vorteile der Plattform

Warum sollten Sie sich für diese Plattform entscheiden?

- Digitale Währungsbörse für professionelle Händler, Marktexperten und Organisationen aus 54 Ländern.
- Zugang zu Marktdaten über API, Einrichtung von Handelsrobotern, direkte Transfers über das globale Netzwerk.
- Mehr als 30 digitale Währungen, darunter Bitcoin, Gold und Silber.
- Viele verschiedene physische Währungen werden unterstützt: EUR, CHF, GBP oder USD.
- Eine Vielzahl von Methoden zur Einzahlung und Abhebung von Geld.
- Einzahlung in Euro mit IBAN (International Bank Account Number) können direkt in digitale Währungen umgetauscht werden.
- Guter Kundenservice.
- Verschiedene Dienstleistungen wie: Pro, App, Savings und Pay.

 

 

Wie funktioniert die Plattform?

Die Plattform bietet eine große Auswahl an Krypto-Währungen an, die Sie sofort auf der Website kaufen können. Nach dem Kauf wird das Krypto-Geld in Ihre Brieftasche geschickt. Es ist sehr einfach, Cryptomoney zu kaufen oder zu verkaufen:

1. Anmeldung auf der Plattform
2. Verifizierung
3. Einzahlung von Guthaben mit der bevorzugten Zahlungsmethode
4. Tausch des Guthabens in eine Kryptowährung

Die Plattform unterstützt mehr als 10 Zahlungsmöglichkeiten für Ihre Krypto-Währung, darunter Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, EPS, GiroPay, Neteller, Sofort, SEPA, Skrill und Bargeld (Bitpanda To Go).



Bitpanda - Welche Assets können gehandelt werden?

Ein entscheidender Vorteil der Plattform ist die Vielzahl der Möglichkeiten. Bei der Frage nach Bitpanda welche Assets können gehandelt werden, stellen Interessierte und Anleger fest, dass sich der Handel keinesfalls nur auf Kryptowährungen beschränkt. Vielmehr ist ein enormer Vorteil der Plattform, dass sie auch auf anderen Märkten, wie Gold und Silber, aktiv ist. Gold, Silber, Edelsteine und Krypto-Geld an einem Ort zu handeln, ist der Traum eines jeden Anlegers, der keine komplizierten Investitionsverfahren durchlaufen möchte. Auf dieser Handelsplattform können Sie Gold, Silber, Palladium und Platin handeln. Alle Güter werden in Schweizer Tresoren gelagert. Darüber hinaus sind die ersten 20 Gramm Gold, Palladium und Platin sowie die ersten 200 Gramm Silber gebührenfrei.

Es ist eine vielseitige Plattform. Sogar auf der Homepage präsentiert sie sich so, als biete sie "das ganze Krypto-Geld an einem Ort". Die Anzahl der unterstützten Kryptowährungen ist wirklich beeindruckend.

 


Kosten

Beim Kauf von Krypto-Geld sollten Sie berücksichtigen, dass Sie eine Gebühr bezahlen müssen. Wir sind der Meinung, dass die Gebühren dieser Plattform nicht sehr konkurrenzfähig, sondern relativ hoch sind. Die Gebühr für den Kauf und Verkauf von Krypto-Geld beträgt stolze 1,49 % pro Transaktion. Die Preisinformationen werden in Echtzeit aktualisiert, sodass keine zusätzliche Mathematik erforderlich ist, um den von Ihnen gezahlten Betrag anzuzeigen. In diesen Sätzen ist die Provision von 1,49 % bereits enthalten.

Für die Einzahlung und Abhebung von Kryptogeld zahlen Sie eine Gebühr, die von der Höhe des Betrages abhängt.

Für einige Transaktionsarten, wie beispielsweise Kreditkarten, zahlen Sie eine zusätzliche Transaktionsgebühr. Den genauen Betrag sehen Sie, wenn Sie Ihren Kauf abschließen.

Wenn Sie in Gold, Silber, Palladium oder Platin investieren, zahlen Sie zudem eine wöchentliche Lagergebühr.

 

 

Was ist Bitpanda Pro?


Bitpanda Pro ist eine fortschrittliche digitale Währungsaustauschplattform, die für Institutionen, Fachleute und Unternehmen zum Austausch und zur Verbindung von Handels-Bots mit ihrer API entwickelt wurde, um den automatischen Handel zu erleichtern. Die Pro Handelsplattform ist vollständig reguliert und AML5-konform. Dasselbe Konto kann auch für die Pro Plattform verwendet werden. Wenn Ihr Handelskonto bereits verifiziert wurde, müssen Sie für Bitpanda Pro nicht erneut verifiziert werden.

Vorteile von Bitpanda Pro :
- Weitere Merkmale
- Erweiterte Grafiken
- Geringere Kosten
- API-Integration

Die Gebühren können je nach Transaktionsvolumen um bis zu 0,15 % gesenkt werden. Je höher Ihre Transaktion, desto niedriger sind Ihre Gebühren.

 


Ist die Plattform zuverlässig und sicher?

Die Plattform legt großen Wert auf Sicherheit. Sie verwendet die fortschrittlichste Technologie für sichere Transaktionen. Dazu gehören DDOS-Schutz, sichere Offline-Brieftaschen, hochmoderne Server und sichere Tresore. Sie bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch die Zuverlässigkeit des Betriebs und stellt sicher, dass die Benutzer eine angemessene Kontrolle über ihre Anlagen haben. Darüber hinaus wird der Dienst von der EU reguliert und arbeitet in Übereinstimmung mit der AML5-Richtlinie, wodurch sich der Benutzer sicherer fühlen kann.

Die Sicherheit liegt nicht nur in der Verantwortung des Unternehmens, sondern auch in der des Benutzers. Die Plattform bietet und erleichtert auch die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Sie können jederzeit auf Ihre Kontoseite zugreifen, um Ihre Geräte zu verwalten, einschließlich der Möglichkeit, aktive Sitzungen und Geräte anzuzeigen sowie aktuelle Sitzungen von anderen Geräten abzumelden und zu schließen. Verwenden Sie immer ein sicheres und eindeutiges Passwort für alle Handelsplattformen, auf denen Sie ein Konto einrichten.

Zum Abschluss dieser Bewertung können wir sagen, dass Bitpanda ein sicherer und einfach zu bedienender Broker für Kunden aller Ebenen ist. Er erlaubt Ihnen, verschiedene Krypto-Währungen zu kaufen und zu verkaufen. Investoren, die mit einer sehr großen Menge an Bargeld handeln möchten, sollten dies zu schätzen wissen.

Diese Handelsplattform ist sicher und erleichtert integrierte Portfolios, die mehrere bemerkenswerte Sicherheitsmerkmale aufweisen. Die Plattform hat keine schwerwiegenden Sicherheitsverletzungen erlitten und genießt allgemein einen guten Ruf bei ihren Nutzern. Die Kehrseite von Bitpanda ist die Umtauschgebühr von 1,49 % pro Transaktion.

 

 

 

Das war der mitreissende Blogartikel über das Thema:

 

Bitpanda - Mehr als eine Kryptobörse!